Veranstaltungen

Im Moment gelten die unten aufgeführten Termine/Themen, Änderungen sind möglich.

Dienstag, 25.06.2024

Arbeit als Ressource – für Erkrankte

Zoom-Meeting

In allen Unternehmen steigt die Zahl von Mitarbeitenden mit ernsten gesundheitlichen Problemen, körperlichen und psychischen. Für manche Betroffene heisst das: Pausieren, Aussteigen, Job wechseln. Für andere sind Arbeit und Kolleg:innen hilfreich im Umgang mit der Krankheitsbedrohung; der Stellenwert von Sorgen und Leiden relativiert sich. Im Forschungsprojekt „neuesalter“ stellte die Modistin M.H. trocken fest: „Wenn ich meine Arbeit nicht hätte, wäre ich viel kränker.“ Die gut 80Jährige leidet an einer chronischen Krankheit, die ihre Bewegungsfähigkeit laufend abbaut.

 

Welche Rahmenbedingungen müssen Unternehmen entwickeln, um kranke Mitarbeitende bei der Stange zu halten, die ihre Arbeit als Ressource für eine Heilung oder eine Stabilisierung erleben und wichtige Beiträge leisten?

 

Weiterlesen …

Dienstag, 23.04.2024

Arbeit im Lebenszyklus

Zoom-Meeting

Bedeutung und Stellenwert der Arbeit verändern sich in der Abfolge von Lebenszyklen – für verschiedene gesellschaftliche Gruppen ganz unterschiedlich. Wie gehen arbeitgebende Organisationen damit um?

 

Weiterlesen …

Dienstag, 24.10.2023

Neue Kompetenzen

Zoom-Meeting

Wie schwierig oder einfach ist es Mitarbeitende zu motivieren, sich zu verändern? Was kann helfen und was funktioniert eher nicht?

Weiterlesen …

Donnerstag, 24.08.2023

Bogenkarriere

Zoom-Meeting

Von Bogenkarriere spricht man, wenn langjährige Führungskräfte (vor der Pensionierung) von ihrer gehobenen hierarchischen Stufe hinuntersteigen und eine neue Funktion übernehmen, oft auch ohne Führungsverantwortung.

Weiterlesen …

Donnerstag, 22.06.2023

Wissensverlust vermeiden

Zoom-Meeting

Mitarbeitende mit langjähriger Berufserfahrung sind Wissenscontainer auf zwei Beinen. Wie holt ein Unternehmen wichtiges Wissen ab, wenn sie den Job verlassen und stellt es den Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung?

Weiterlesen …

Mittwoch, 26.04.2023

Augenöffner Mid Career - Blick aufs längere Leben und neue Wahlmöglichkeiten

Zoom-Meeting

Allmählich kennen wir die Leierkastenmelodie: Wir werden älter, bleiben aber länger jung. Doch wer zieht praktische Konsequenzen? Forschungsergebnisse zeigen klar, dass die Gestaltungsmöglichkeiten der letzten 25 Lebensjahre abhängig sind von den Erfahrungen der vorletzten 25 Jahre. Wer sich in der zweiten Hälfte des Erwerbslebens neue Entwicklungsperspektiven erschliessen kann, organisiert sich anders und ist mit 80 zufriedener und gesünder als Personen, die mit 65 bereits zehn Jahre Sinkflug mit entsprechend geschwächtem Selbstvertrauen hinter sich haben.

Weiterlesen …

Mittwoch, 08.02.2023

Erleuchtung für die nächste Etappe des Berufsweges

Zoom-Meeting

Gern laden wir Sie/ Dich heute zum nächsten Austausch, einem virtuellen, ein; seine Geschichte wurzelt im Meeting vom Oktober 2022. Wir fragten damals nach guten Konzepten, um langjährige Mitarbeitende zum Boxenstopp zu animieren, damit sie selbst Weichen stellen, bevor andere das für sie tun. Christoph Pfander von der Nationalbank liess wissen, dass er und seine Arbeitgeberin über ein erfolgreiches Format verfügen. Nun bietet Christoph Pfander den Interessierten präziseren Einblick in das mehrtägige Modul „Career Essentials“ an, das auch Themen wie lebenslanges Lernen, Persönlichkeitsentwicklung und Kompetenzentfaltung beinhaltet und von den Absolvent:innen unterschiedlicher Jahrgänge und Personen mit oder ohne Führungsfunktion viel Akzeptanz und Lob erfährt.

Weiterlesen …

Mittwoch, 09.11.2022

Innovationswerkstatt Leuchttürme der Weiterbildungsszene

Bern, Eidg. Personalamt, Eigerstrasse 71, 3003 Bern. Raum UG 205

Die Arbeitswelt verändert sich nach Corona noch rascher, Lebensentwürfe werden noch bunter, Wissensquellen vervielfachen sich, im längeren Leben spielt ununterbrochener Kompetenzerwerb eine wichtige Rolle. Sollte zumindest. Statistiken zeigen, dass der Eifer zu weiterer Ausbildung ab Mitte 40 verdampft. Speziell im Kreis der Personen, die in jungen Jahren nicht sehr viel in ihren Bildungsrucksack gepackt haben.

Weiterbildung hat sich eh und je neu erfinden müssen; nach dem Covideinbruch bewegt sich in der Szene besonders viel. Am 9. November befassen wir uns einerseits mit bereits bewährten Innovationen, anderseits haben wir den Ehrgeiz, kreativen Konzepten zusätzlichen Schub zu verleihen und zu prüfen, ob und wie sie in unsere Unternehmen transplantiert werden könnten.

Weiterlesen …

Donnerstag, 20.10.2022

Jobtausch und Neustart in der «Mitte» - Werkstattgespräch über Sinn, Zweck und Konzepte

Virtuelles Meeting via Zoom

Langes Verweilen - vor allem in Führungspositionen – wirkt nachteilig fürs Unternehmen, fürs Amt und auf die betroffenen Personen. Doch: Was heisst da «lang»? Und wie genau wirkt sich Langjährigkeit auf die Stelleninhaber:innen und ihre Teams aus? Welche Folgen lassen sich für die Organisation nachweisen?

Weiterlesen …